• slide
  • slide

Los Gigantes

Von der Hafenstadt Los Gigantes hat man einen wunderbaren Ausblick auf die gleichnamige Steilküste, die 400 bis 600 Meter senkrecht ins Meer hinabfällt.
Von hier starten zahlreiche Bootstouren, so dass sich die steilen Felswände auch vom Meer aus bewundern lassen.
Mit ein bisschen Glück kann man unterwegs außerdem manchmal Wale oder Delfine beobachten.
Darüber hinaus werden Hochseeangel- und Tauchtouren angeboten.

Die Stadt selbst ist stark touristisch geprägt und verfügt über zahlreiche Hotels und Ferienhäuser. Bekannt ist auch der Yachthafen von Los Gigantes. Die daran anschließende Hafenpromenade wird von mehrere Restaurants und Cafés gesäumt. Vom Hafen gelangt man schnell in die Innenstadt, wo man auf zahlreiche Läden und Bars stößt.

Wanderfreunde kommen in Los Gigantes ebenfalls auf ihre Kosten. Relativ schnell gelangt man beispielsweise zum Einstieg in die Masca-Schlucht, die eine atemberaubende Wanderung hinunter zur Küste verspricht. Im Anschluss kann man von der Playa de Masca per Schiff zurück nach Los Gigantes fahren.

Hotels und Apartements in Los Gigantes und Puerto de Santiago

Royal Sun

ab 187,- EUR
Übernachtung p.P.

Hotel Barcelo Santiago

ab 113,- EUR
Übernachtung p.P.

Aparthotel Vigilia Park

ab 69,- EUR
Übernachtung p.P.

Globales Tamaimo Tropical

ab 30,- EUR
Übernachtung p.P.

Blue Sea Lagos de Cesar

ab 91,- EUR
Übernachtung p.P.